Drucken

Landesweite Arbeitstagung 2009 (für Ärzte, Psychologen, Therapeuten, Übungsleiter und Interessierte)

Veranstaltung

Titel:
Landesweite Arbeitstagung 2009 (für Ärzte, Psychologen, Therapeuten, Übungsleiter und Interessierte)
Wann:
Sa., 28. März 2009, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Wo:
CAU - Institut für Sportwissenschaften - Kiel, Schleswig-Holstein
Kategorie:
Selbsthilfe Veranstaltungen

Beschreibung

Aktuelle Themen zur Primär- und Sekundärprävention
von Herz- Kreislauferkrankungen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die Gesundheitslandschaft verändert sich laufend. Neue medizinische Erkenntnisse, neue Behandlungsmethoden und strukturelle Reformen verstellen dabei nur zu leicht den Blick auf die persönliche Verantwortung jedes Menschen für seine Gesundheit. Prävention in Form eines gesunden Lebensstils war schon immer und ist auch heute das wirksamste Mittel zur Vermeidung und Stabilisierung chronischer Krankheiten. In diesem Sinne laden wir Sie ganz herzlich zur 7. Landesweiten Arbeitstagung der Landesarbeitsgemeinschaft Herz und Kreislauf in Schleswig-Holstein e.V. (LAG) ein.

Diesmal möchten wir in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sport und Sportwissenschaften der CAU zu Kiel und dem Sportärztebund Schleswig-Holstein e.V. "Aktuelle Themen zur Primär- und Sekundärprävention von Herz-Kreislauferkrankungen" aufgreifen und haben dafür kompetente Referenten gewonnen. Eingeladen sind Ärztinnen/Ärzte, SportwissenschaftlerInnen, ÜbungsleiterInnen, Psychologinnen/Psychologen, Ernährungsfachkräfte und andere Interessierte. Wir würden Sie gern als Gast begrüßen und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Prof. Dr. med. K.-D. Kolenda

 

 

Programm

10.00 Uhr Begrüßung
K.-D. Kolenda
  Moderation J.-P. Janssen
10.15 Uhr Adipositas und Sekundärprävention der Koronaren Herzkrankheit
K.-D. Kolenda
10.45 Uhr aha! Ab heute anders - Modellprojekt zur Prävention des Diabetes mellitus Typ 2
C. Petersen
11.15 Uhr Pause
11.30 Uhr "Herzgruppe" ein Zukunftsmodell
H.-H. Engelhardt
12.00 Uhr

Trainingstherapie bei Herzinsuffizienz - Hamburger Erfahrungen
H. Nägele

12.30 Uhr Gesundheitsprogramme - integrierte Versorgung
Prävention aus Sicht der Kostenträger
H. Seffzig
   
  Die angegebenen Vortragszeiten beinhalten jeweils 5 Minuten Diskussion.
   
13.00 Uhr Mittagspause
   
14.00 Uhr

Praxis der Bewegungstherapie mit Herzpatienten
zur Auswahl stehen 4 Angebote von jeweils 90 Min. Dauer, von denen zwei wahrgenommen werden müssen:

  • Yoga für Herzpatienten
    S. Maurer
  • Notfall- und Reanimationsübungen inkl. AED-Anwendung
    H. Theese / U. Becker
  • Sporttherapie für Patienten mit Sinnesbeeinträchtigungen
    R. Thiele
  • Bewegtes Gedächtnistraining
    J. Plöger
ca. 17.00 Uhr Ausgabe der Teilnahmebescheinigungen
danach unmittelbar im Anschluss ab 18.00 Uhr Mitgliederversammlung der LAG
Hörsaal 108

 

 

Referenten und Moderator

 

 

Organisation und Anmeldung

LAG Herz und Kreislauf in Schleswig-Holstein e.V.
Winterbeker Weg 49
24114 Kiel
Tel. 0431 / 64 86 290
Fax 0431 / 64 86 297
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldungen können telefonisch, schriftlich per Post und per Email erfolgen. Bitte geben Sie an, an welchen Arbeitsgruppen Sie teilnehmen möchten.
Die Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Ihren Verzehrbon erhalten Sie vor der Veranstaltung am Stand der Landesarbeitsgemeinschaft.

Für die Teilnahme, inkl. Mittagessen, wird eine Gebühr von 25 € für Mitglieder erhoben. Gäste zahlen 45 €.

Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf das Konto bei der Apotheker- und Ärztebank Kiel, Nr. 000 52 82 543, BLZ 210 906 19 unter Angabe des vollständigen Teilnehmernamens.

Für Übungsleiter werden für die Teilnahme 8 Unterrichtseinheiten für die einmalige Verlängerung der Lizenz DOSB-Lizenz Rehabilitation Schwerpunkte "Sport in Herzgruppen" und / oder "Innere Organe" anerkannt.
Die Ärztekammer Schleswig-Holstein hat fürdie Veranstaltung als ärztliche Fortbildung, 8 Fortbildungspunkte Kat. C genehmigt.

Wir danken der Firma Berlin-Chemie AG für die freundliche Unterstützung dieser Veranstaltung.

 


Veranstalter

 

 

Die Arbeit der Landesarbeitsgemeinschaft wird gefördert vom Sozialministerium des Landes Schleswig-Holstein, der Deutschen Rentenversicherung Nord, den gesetzlichen Krankenkassen in Schleswig-Holstein und dem Sparkassen- und Giroverband Schleswig-Holstein.

 

 

 

 


Veranstaltungsort

Standort:
CAU - Institut für Sportwissenschaften - Webseite
Straße:
Olshausenstraße 74
Postleitzahl:
24118
Stadt:
Kiel
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Land:
Germany